Im schöne Ämmitau

Galloway-Hof

Ghögerig une schöni Ussicht
Im schöne Ämmitau

Galloway-Hof

Ghögerig une schöni Ussicht

Unser schönes zuhause

Wir bewirtschaften den Hof auf der äusseren Hub bereits seit über zwanzig Jahren. Schon vor der Hofübernahme haben wir nach einer Alternative für die Milchwirtschaft gesucht und haben dabei die Gallowayrinder entdeckt. Eine kleinrahmige, robuste Rinderrasse, die Gras und Heu in hochwertiges Fleisch verwandeln kann. Genau was wir gesucht haben. Die Kühe, die wir damals besichtigten, haben uns sehr gefallen. Das Abenteuer, Gallowayrinder zu halten und eine Fleischvermarktung aufzubauen, konnte starten.

Auf unserem Hof leben auch Truthühner in kleinen Gruppen.

In den Weiden und rund um die Gebäude hat es viele Hochstammobstbäume. Die Vogelwelt und die Insekten freuen sich über diesen Lebensraum. Die landwirtschaftliche Produktionsfläche liefert das gesamte Futter für unsere Galloways.

Impressionen vom Hof

«Hofkatze und Mäusefänger Tiger»

«Hofkatze und Mäusefänger Mulan»

«Der Umgang mit Galloways fördert die Gesundheit und sensibilisiert für die Natur und neue Werte.»

Farmlife is beautiful